Gründungstreffen des FairTrade-Schulteams

Foto.

Am 14. März 2017 fand die erste Sitzung des Fairtrade-Schulteams des Are-Gymnasiums statt: Schüler, Eltern und Lehrer engagieren sich gemeinsam für den Fairen Handel an unserer Schule und möchten damit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika leisten.
Das Are-Team hat im Zuge des Gründungstreffens verschiedene Schulaktionen zum Fairen Handel sowie den Verkauf von fairen Produkten geplant. Mit dem Verkauf von fair gehandelten Osterhasen als Gruß für die Mitschüler und Lehrer nahm das Team bereits die Arbeit auf. Auch werden die Fachschaften Erdkunde, Sozialkunde, Religion und Ethik das Thema gezielt im Unterricht aufgreifen.
Die betreuenden Lehrer Herr Gerber, Herr Schübel und Frau Perser freuten sich über die rege Beteiligung und die gemeinsam gesetzten Ziele.

Zurück