Das Tanzbein geschwungen beim Neujahrsball

Foto.

Auch in diesem Jahr warfen sich die Jahrgangsstufen 10-12 in schicke Robe, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Am Freitagabend, den 11. Januar, trafen sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Are-Gymnasiums sowie ihre Begleitpersonen zum Neujahrsball in der festlich geschmückten Sporthalle und schwangen in edlen Kleidern und schicken Anzügen das Tanzbein.

Zu lateinamerikanischen Rhythmen konnten die Schülerinnen und Schüler Tänze wie Disco-Fox, Cha-Cha-Cha oder Wiener Walzer erproben, bevor schließlich der Abend in ausgelassener Partystimmung seinen Ausklang fand. Für das leibliche Wohl sorgte die Schülervertretung gemeinsam mit den angehenden Abiturienten.

Der Erfolg der Veranstaltung ist vor allem dem Einsatz und Engagement des Ballausschusses und der Unterstützung durch die Schülervertretung zu verdanken. Gemeinsam mit den Technikern, Musik- und Verbindungslehrern konnte so für die stilvolle Atmosphäre und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt werden. Alle Beteiligten sind sich einig, dass der Neujahrsball mittlerweile einen festen Platz am Are-Gymnasium eingenommen hat.

Zurück