Newsletter Nr. 29

Newsletter Nr. 29 – 18. Mai 2020

Sehr geehrte Eltern,

am kommenden Montag kehrt wieder ein wenig mehr Normalität in den Schulalltag zurück. Der Unterricht der Jahrgangsstufen 5 und 6 beginnt ab dem 25. Mai 2020. Wir alle freuen uns darauf, unsere „Kleinen“ bald wieder zu sehen. Für die Eltern der älteren Schüler*innen sind die folgenden Informationen aber sicherlich auch interessant, da für diese Klassenstufen sehr ähnliche Regeln gelten werden.

Information für die Stufe 5 und 6

Sicherlich wird es für alle Beteiligten sehr ungewohnt, sich nur mit Mund-Nasenschutz zu sehen. Auf den Gängen, auf dem Schulhof und natürlich auf dem Schulweg besteht die Pflicht eine Alltagsmaske zu tragen. Darüberhinaus soll ein Abstand von 1,5m immer eingehalten werden. Alle Klassenräume haben ein Waschbecken und sind mit einem Seifen- und Papierspender ausgestattet. Bitte weisen Sie Ihr Kind darauf hin, davon regelmäßig Gebrauch zu machen.

Damit der Unterricht unter den speziellen Voraussetzungen durchgeführt werden kann, mussten vielerlei Änderungen in der Unterrichtsorganisation vorgenommen werden.

Klasseneinteilung

Wie in den anderen Jahrgangsstufen werden die Klassen in zwei Gruppen (eine gelbe und blaue) aufgeteilt die abwechselnd wochenweise unterrichtet werden, damit wir die Abstands- und Hygieneregeln einhalten können. Sie finden ab heute Nachmittag / Abend im Klassenordner (Link: https://share.mailbox.org/ajax/share/0916c0070069218c9104ccc0692044a69132825f721f3007/1/8/MjA2MTc ) eine Liste mit der Aufteilung in zwei Gruppen. Bei der Aufteilung sind wir zunächst alphabetisch vorgegangen, mussten aber einige komplexe Anpassungen aus pädagogischen und organisatorischen Gründen vornehmen. Eine Änderung der Gruppenzuordnung ist nicht mehr möglich.

Sie können dem beigefügten Kalender entnehmen, in welcher Woche die gelbe Gruppe und in welcher Woche die blaue Gruppe unterrichtet wird.

Veränderungen des Unterrichts

Sportunterricht

Bis zum Ende des Schuljahres findet kein regulärer Sportunterricht mehr statt. Stattdessen werden die Sportlehrer in den stattfindenden Unterrichtsstunden andere Angebote vorbereiten. Auf Grund dessen haben wir den Sportunterricht in den Stufen 5 und 6 auf 2 Stunden gekürzt.

Naturwissenschaften

Das experimentelle Arbeiten in Schülerexperimenten ist ebenfalls bis zum Ende des Schuljahres nicht erlaubt.

Französisch / Latein

Die aus unterschiedlichen Klassen gebildeten Gruppen werden in zwei Räumen unterrichtet, so dass nur Kinder einer Klasse gemeinsam in einem Raum sind.

Religion / Ethik

Damit die Klassen getrennt bleiben, wird Religion / Ethik nicht mehr konfessionell getrennt unterrichtet, sondern im Klassenverband.

Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Auch die AGs können in diesem Schuljahr aus Infektionsschutz-Gründen nicht mehr unterrichtet werden. Eine Mischung der Klassen und Stufen soll verhindert werden.

Stundenplanänderung

Durch die vielfältigen Änderungen der Unterrichtsorganisation endet der Unterricht am Mittwoch schon um 13:00 Uhr. Falls Ihr Kind am Mittwoch Nachmittag eine Betreuung benötigt, können Sie es für dieses Zeitraum im LernRaum@Are anmelden.

Mittagessen

Ab dem kommenden Montag öffnen das Bistro und die Mensa wieder. Es wird allerdings nur ein eingeschränktes Angebot geben. Die Schüler*innen haben die Wahl zwischen einem vegetarischen und einem nicht-vegetarischen Gericht.

Bücher

Die Schüler*innen benötigen während der Präsenzphase Ihre Unterrichtsmaterialien und Bücher. Bitte packen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam die Schultasche für den jeweiligen Schultag. Wir können auf Grund der Abstandsregelung natürlich nicht erlauben, dass sich die Schüler*innen gemeinsam ein Buch oder Arbeitsmaterialien teilen.

Herzliche Grüße vom Are-Gymnasium,

bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Nina Pfeil

Zurück