Newsletter 011 – SJ 2020/2021

Newsletter 011 An alle Newsletter-Abonnenten, offensichtlich gibt es aktuell Probleme beim Versand des Newsletters, da einige Abonnenten zurückmelden, dass sie keinen Newsletter erhalten haben. Das ist natürlich für uns eine missliche Situation, da wir nicht sicher sein können, dass unsere Informationen auch alle Adressaten erreichen. Ich gehe davon aus, dass sich ja viele überhaupt nicht melden, da sie nicht wissen, dass es einen neuen Newsletter gab. Das ist gerade in dieser Zeit, in de

mehr …

Literaturprojekt verbindet Jugendliche aus drei Nationen

Newsletter 010 – SJ 2020/2021

Newsletter 010 Liebe Eltern, leider muss ich mich am Sonntag an Sie wenden. Aber die Situation im Kreis Ahrweiler hat sich seit dem letzten Newsletter am Freitag drastisch geändert. Mittlerweile gehört auch der Kreis Ahrweiler mit einer Inzidenzzahl von 53 (Stand 24.10.2020!) zu den Kreisen mit Warnstufe rot. Eine Beruhigung der Lage ist überhaupt nicht in Sicht. So hat gestern auch die regionale Corona Task-Force des Kreises Ahrweiler zum ersten Mal getagt und neue weitergehende Maßnahmen

mehr …

Newsletter 009 – SJ 2020/2021

Newsletter 010

Liebe Eltern,

kurz vor dem Schulbeginn möchte ich mich nochmals bei Ihnen melden. Durch ein Versehen meinerseits haben Sie ja heute auch schon den Rundbrief an das Kollegium erhalten. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, so sind Sie alle über den derzeitigen Entwicklungsstand auf dem Laufenden.

Newsletter 008 – SJ 2020/2021

Newsletter 008 Liebe Eltern, kurz vor den Ferien möchte ich mich nochmals bei Ihnen melden. Wir haben jetzt die ersten acht Wochen seit Schulbeginn ohne größere Schwierigkeiten überstanden. Das freut uns alle natürlich sehr und gibt uns die Zuversicht, auch für die nächsten Monate vorbereitet zu sein.Im Anhang übersende ich Ihnen das Elternschreiben der Ministerin zur Kenntnis.Ein kleine Bitte habe ich noch in eigener Sache: Am 07.11.2020 findet unsere Informationsveranstaltung für die

mehr …

Newsletter 007 – SJ 2020/2021

Newsletter 007 Liebe Eltern, wieder ist eine Woche geschafft und wir sind alle froh, dass weiterhin keine Probleme aufgetreten sind. Natürlich evaluieren wir auch ständig gemeinsam unsere getroffenen Maßnahmen. In Absprache mit der Schülerschaft, den Eltern und dem Kollegium sind wir zu der Auffassung gelangt, dass wir in Zukunft auf die Einbahnstraßenregelung im Schulgebäude verzichten können. Es hat sich herausgestellt, dass diese zu Beginn der Krise eingeführte Maßnahme, nicht zu ein

mehr …

Neue Medienscouts

Foto. Auch in diesem Schuljahr haben sich 14 interessierte Achtklässlerinnen und Achtklässler von ihren Lehrern Thomas Schüller und Elke Ritzert zu neuen

mehr …

Newsletter 006 – SJ 2020/2021

Newsletter 006 Liebe Eltern,weiterhin sind wir von Einschränkungen durch Corona verschont geblieben und der Regelbetrieb läuft weitgehend reibungslos.In drei Wochen beginnen schon die Herbstferien. Wie Sie sicherlich schon der Presse entnommen haben, bietet das Land den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 - 8 die Teilnahme an einer Herbstschule während der Ferien an.Im Anhang dieser Mail finden Sie das dazugehörende Anschreiben der Kreisverwaltung und das Anmeldeformular.Ich wünsche I

mehr …

Newsletter 005 – SJ 2020/2021

Newsletter 005 Liebe Eltern,nun haben wir schon die vierte Woche im Regelbetrieb geschafft und bisher läuft der Schulbetrieb unter diesen Bedingungen recht störungsfrei. Toi, Toi, Toi! Wir hoffen natürlich alle, dass das auch weiterhin so bleibt.Heute habe ich einige kleine, aber trotzdem wichtige Informationen für Sie: Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder immer eine Ersatzmaske dabei haben. Oft geht die Maske im Laufe des Tages kaputt und dann müssen die Kinder sich in der Bibliothek

mehr …

Newsletter 004 – SJ 2020/2021

Newsletter 004 Liebe Eltern,nun haben wir auch die zweite Woche im Regelbetrieb geschafft. Bisher sind wir glücklicherweise von direkten Infektionen im Schulbetrieb verschont geblieben. Sie haben aber sicherlich aus der Presse entnommen, dass das keineswegs selbstverständlich ist. Wir wissen natürlich, dass auch uns ein Infektionsgeschehen jeder Zeit treffen kann und wir sind darauf vorbereitet.Unser gemeinsames Ziel muss es natürlich sein, alles dafür zu tun, dass wir den Regelbetrieb mög

mehr …