News 2014

Herr Schieler bei der Übergabe der Urkunde.

Schulleiterstelle besetzt

Seit Montag, dem 15.12.2014, ist die Schulleiterstelle am Are-Gymnasium wieder besetzt. Nachdem Herr OstD’ Hans Dietrich Laubmann vor den Sommerferien 2014 in den Ruhestand ging, wurde nun der bisherige 1. Stellvertreter StD Heribert Schieler knapp ein halbes Jahr darauf zum Schulleiter des Are-Gymnasiums bestellt. Herr Schieler freut sich auf seine neue Tätigkeit und bietet allen am Schulleben Beteiligten eine gute Zusammenarbeit an, wie sie auch schon in der Vergangenheit am Are-Gymnasium gepflegt wurde.

Weiterlesen …

Are-Sportler bei den Telekom Baskets Bonn

Kürzlich besuchten die 26 Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Sport 12 des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr gemeinsam mit ihrer Sportlehrerin Sabine Schmolz das Basketballspiel der Telekom Baskets Bonn gegen Medi Bayreuth. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Basketball“ kam bei Jugendlichen der Wunsch auf, ein Spiel der Profis zu besuchen. Auf Einladung des Vereins konnten die Schülerinnen und Schüler das erste Mal live erleben, wie die Profis der ersten Basketball-Liga um den Sieg kämpften. Motiviert durch das siegreiche Spiel ließen die Gymnasiasten die gesammelten Erfahrungen in ihren Unterricht einfließen und verbesserten so ihr Können mit dem Ball.

Weiterlesen …

Vier Fußballteams beim Fritz-Walter-Cup

In der Vorrunde des Fritz-Walter-Cups haben sich die beiden Mädchenfußballteams des Are-Gymnasiums achtbar geschlagen. Die älteren Mädchen aus den Jahrgängen 6 und 7 konnten sich mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage mit einem zweiten Platz in ihrer Gruppe für die zweite Runde qualifizieren.

Weiterlesen …

Fußballer erreichen zweiten Platz beim Regionalentscheid

Mit zwei Siegen gegen das Rhein-Wied-Gymnasium Neuwied (4:1) und das Kurfürst-Salentin-Gymnasium Andernach (2:0) hat sich das Fußballteam des Are-Gymnasium in der Wettkampfklasse I für die Regionale Endrunde qualifiziert.

Weiterlesen …

Die Schüler der 6b bei ihrem spektakulären Akrobatikauftritt.

Ein Wintertraum

Auch in diesem Jahr, kurz vor dem ersten Advent, feierten die sechsten Klassen des Are-Gymnasiums in Bad Neuenahr-Ahrweiler ihr traditionelles Orientierungsstufenfest in der weihnachtlich geschmückten Mensa der Schule.

Weiterlesen …

Herr Marco Müller bei der Vorstellung der Berufsmöglichkeiten.

Elternabend zur Berufsorientierung

„Welchen Beruf möchte ich später ergreifen? Soll ich studieren oder eine Ausbildung machen?“ Mit diesen und ähnlichen Fragen sollten sich Schülerinnen und Schüler nicht erst kurz vor ihrem Schulabschluss auseinandersetzen. In der heutigen Arbeitswelt fällt es allerdings nicht gerade leicht, sich einen Überblick zu verschaffen. So haben Studienanfänger mittlerweile die Wahl zwischen über 16.000 Studiengängen und auch die Ausbildungsberufe haben sich in den letzten Jahren erheblich differenziert und spezialisiert. Nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern auch die Eltern als wichtigste Helfer ihrer Kinder im Prozess der Berufsorientierung sind angesichts dieser Fülle an Optionen oftmals überfordert.

Weiterlesen …

Vorlesewettbewerb 2014

Am Dienstag 25.11.2014, ermittelte das Are-Gymnasium die Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Joana Patt aus der Klasse 6a entschied den Wettstreit der Vorleser für sich und qualifizierte sich damit für den Kreisentscheid. Mit spannenden und lustigen Textstellen, klarer und deutlicher Aussprache und lebendigem Ausdruck gingen die vier Kandidaten ins Rennen und die Zuhörer konnten sich über ein abwechslungsreiches Programm freuen: Vor den Zuhörern in der Bibliothek des Gymnasiums überzeugte Joana beim Vorlesen aus ihrem selbst gewählten Buch „Fische haben keinen Po“ von Sabine Ludwig. Joana las den Text so lebensnah, dass ihr die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 5c gebannt lauschten. Auch im Überraschungstext „Acht Münzen und eine magische Werkstatt“ von Stuart Horten überzeugte die Siegerin.

Weiterlesen …

Die 6c in der Bibliothek.

Lesenacht der 6c

Die Klassenlehrerinnen Nina Bauer und Sabine Schmolz veranstalteten in der schuleigenen Bibliothek eine Lesenacht für ihre Klasse 6c. Matten aus der Turnhalle, abgedunkeltes Licht und Gruselgeschichten sorgten für eine ganz besondere Atmosphäre und ließen die Kinder ihre Schule ganz anders erfahren.

Weiterlesen …

Are-Fußballerinnen qualifizieren sich für die Regionale Vorrunde

In einer spannenden Vorrunde konnten sich die jüngsten Fußballerinnen des Are-Gymnasiums (2003-2005) für die Regionale Vorrunde im April 2015 qualifizieren. Im ersten Spiel mussten sich die Are-Mädchen nach dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer durch Alicia Bemba Gonzales (Klasse 5C) knapp mit 1:2 Toren dem Team des Gymnasiums Calvarienberg geschlagen geben.

Weiterlesen …

1. Runde Mathematik-Olympiade

Bei der 54. Mathematik-Olympiade beschäftigten sich Orientierungsstufenschüler des Are-Gymnasiums mit den Aufgaben der 1. Runde. Sie konnten maximal 10 Punkte für jede der vier Aufgaben erhalten. Mit etwa der Hälfte der Gesamtpunktzahl erreichte ein Teilnehmer die 2. Runde.

Weiterlesen …

Wanderausstellung DDR – Mythos und Wirklichkeit

 

Die Wanderausstellung DDR –Mythos und Wirklichkeit wird seit gestern im Are-Gymnasium gezeigt wird. Die Ausstellung wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung konzipiert. Sie greift im Zusammenhang mit dem Phänomen der „Ostalgie“ entstandene Mythen über die Geschichte der DDR auf und konfrontiert diese mit der Wirklichkeit im sogenannten Arbeiter- und Bauernstaat.

 

Weiterlesen …

Medienscouts

Im Zuge der Präventionsarbeit am Are-Gymnasium fand am 30. September eine ganztägige, interne Fortbildung im Bereich des Jugendmedienschutzes statt. Verankert und durchgeführt wurde die Veranstaltung im Rahmen der bereits aufgenommen Ausbildung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 zu Medienscouts. Das durch die Initiative des Landes ins Leben gerufene Projekt „Medienscouts“ von jugendschutz.net, der zentralen Kontrollstelle der Länder für den Jugendschutz im Internet, wurde am 01. Mai 2008 gestartet.

Weiterlesen …

Ameisen im Are

In den ersten Wochen dieses Schuljahres untersuchten sowohl Schüler der 7a und des Grundkurses 12 im Biologieunterricht als auch naturwissenschaftlich interessierte Schüler der Jahrgangsstufe 8 im Wahlpflichtfach Nawi Ameisenkolonien.

Weiterlesen …

Belgienaustausch

Vom 15. bis 17. Oktober 2014 waren 19 belgische Schüler der Jahrgangsstufe 12 und zwei belgische Kollegen unserer Partnerschule, dem Sint-Michiels-Kolleg in Brasschaat, im Rahmen unseres mittlerweile seit neun Jahren bestehenden Belgienaustausches unter der Leitung von Ilka Dahlmanns und der belgischen Lehrerin Danny Wuyts zu Gast am Are-Gymnasium.

Weiterlesen …

Klassenfahrt der Klassen 9a und 9c nach Holland

Die Klassen 9a und 9c des Are-Gymnasiums waren vom 22.9.–26.9.2014 in Begleitung von Frau Mindermann, Herrn Dr. Domiter, Frau Weber-Kunkel und Herrn Lang in Holland auf Klassenfahrt.

Weiterlesen …

Exkursion des Bio-LK 13 von Frau Schäfers

Am 01.09.2014 um 9:00 ging es in Bonn endlich los. Die Schülerinnen und Schüler des Biologie- Leistungskurses der Stufe 13 und ihre Lehrerin, Cornelia Schäfers, begannen ihren Praktikumstag im Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES). Der Tag stand unter dem Thema: „Molekulare Analyse der genetischen Diversität am Beispiel einer Krankheitsresistenz in Gerste“.

Weiterlesen …

Kursfahrt nach Istrien

Mit dem Wissen, dass nun 1200 Kilometer Busfahrt ins weit entfernte Kroatien vor uns liegen, begann für 36 Schülerinnen und Schüler des Are-Gymnasiums am 20.09.2014 eine ereignisreiche Abschlussfahrt, die wir so schnell nicht vergessen werden. Mit ausreichend Chips und Guter-Laune Musik gewappnet, starteten wir unsere Fahrt in die dunkle Nacht hinein.

Weiterlesen …

„Go2Uni“ am Are-Gymnasium: ein Blick hinter die Kulissen des Studiums

Engagierte Studenten des go2Uni-Teams, ehemalige Schüler des Are-Gymnasiums, des Calvarienberges sowie des PJG stellten am Samstag in ihren Vorträgen 17 verschiedene Studiengänge vor und informierten interessierte Oberstufenschüler der weiterführenden Schulen von Bad Neuenahr-Ahrweiler, Adenau und Sinzig.

Weiterlesen …

Are-Schüler erkunden Daun, Mayen und Gerolstein

Zur Integrationsfahrt der neuen 5. Jahrgangsstufe brachen zwei Klassen mit ihren Klassenlehrern Thomas Portugall und Katja Kohler-Golly und den Patenschülern aus der 10. Jahrgangsstufe zur Jugendherberge nach Daun auf, die beiden weiteren Klassen erkundeten Mayen und Gerolstein.

Weiterlesen …

London Calling

Our long awaited journey began on the 5th July 2014. At 11.30 pm 22 curious pupils got on the bus with their teachers Frau Stappen and Herr Zell and off we went…

to arrive some 10 hours later in our hostel in Willesden in the North of London. Although the hostel was a bit off the beaten track, we soon found out that the tube provided us with a quick trip right into the heart of London. If you wanted to take the “scenic” route, you could do so by bus, which left just outside the hostel to take you to the shopping destination Nr 1 – Oxford Circus!

The accommodation provided was student adequate – though not for the faint-hearted: 14 girls in a spacious attic room, 8 boys in a rather humble basement abode – the rest should definitely be silence!

Weiterlesen …

FOTO HANS-JÜRGEN VOLLRATH

„Ausgezeichnetes Projekt 2014“

Vier SchülerInnen des von Frau Heßler geleiteten Projekts präsentierten im Rahmen der Ausstellung „Bausteine der Energiewende“ ihr Passivhaus-Modell: In vielen Stunden aufwendiger Arbeit bauten 20 Zehntklässler die Erweiterung des Are-Gymnasiums detailgetreu nach.

Weiterlesen …

Spende an den Deutschen Kinderschutzbund

Das Are-Gymnasium gratuliert dem Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten im Ortsteil Bachem und überreicht der Vorsitzenden Ulrike Kaiser den Erlös des letzten Orientierungsstufenfests.

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen den neuen Areanern!

102 neue Areaner wurden am Montag von der Schulgemeinschaft des Are in einem herzlichen Festakt begrüßt. Der kommissarische Schulleiter Heribert Schieler empfing Eltern und Kinder in der Mensa, wo die Bläserklasse 6b unter der Leitung von Thomas Lang die Einschulung auf dem Gymnasium musikalisch unterstützte.

Weiterlesen …

Schulleiter Hans-Dietrich Laubmann feierlich verabschiedet

„Es ist ein Privileg, Lehrer zu sein.“ Mit diesem Satz, der sich wie ein Leitmotiv durch seine berufliche Vita zieht, verabschiedete sich Hans-Dietrich Laubmann am Dienstag letzter Woche feierlich vor ca. 350 Gästen am Are-Gymnasiums, an dem er 11 Jahre als Schulleiter wirkte.

 

Weiterlesen …

Erfolgreiches Abschneiden beim Kreisjugendsportfest

Für herausragende Leistungen beim Kreisjugendsportfest zu Beginn des Monats wurden Sarah Gilles (Mehrkampf), Joshua Herke (Weitsprung), Simon Gilles (Hochsprung, 800m), Lukas Halbmann (Kugel) und Ronin Anthonipillai (Weitsprung) geehrt. Sarah, Simon, Joshua und Lukas werden den Kreis im September beim Landesjugendsportfest in Mayen vertreten.

Weiterlesen …

Beeindruckende Vielfalt am Tag der offenen Tür

Es war ein Sommerfest nach Maß, das am Schuljahresende Schüler, Eltern, Ehemalige, Lehrer und Interessierte am Are-Gymnasium feiern konnten. Blauer Himmel, gutgelaunte Menschen und bunte, ansprechende Präsentationen und Ausstellungen gaben dem Schulmotto „lernen, erleben, gestalten“ ein Gesicht.

Weiterlesen …

FranceMobil

Auch in diesem Jahr hatten die Fünftklässler des Are-Gymnasiums die Qual der Wahl: Latein oder Französisch in der Klasse 6? Für die SchülerInnen, die das Fach Französisch für das nächste Schuljahr gewählt haben, gab es zum Schuljahresende eine zusätzliche Motivation. Auch in diesem Jahr ist es den Fachvorsitzenden des Fachs Französisch, Frau Katja Kohler-Golly und Frau Sandra List, wieder gelungen, das FranceMobil als Gast am Are-Gymnasium begrüßen zu können.

Weiterlesen …

Förderverein stiftet einen iPad-Wagen

Der Vorsitzende des Fördervereins Erek Gaudian, übergab einen Wagen mit 16 iPads an die Schulleitung des Are-Gymnasiums. Schulleiter Hans-Dietrich Laubmann und sein Stellvertreter Heribert Schieler bedankten sich im Namen der Schulgemeinschaft für diese hohe Spende im Wert von circa 8500 Euro, die zur Erweiterung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler führen soll. Die Schule kommt damit einer Anforderung der heutigen Gesellschaft nach, Schülerinnen und Schüler verantwortlichen Umgang mit den digitalen Medien zu lehren.

Weiterlesen …

Schatzsuche mit GPS

Der Wunsch vieler Ganztagsschüler nach einer Geocaching-AG konnte endlich für die Jahrgangsstufen 5–8 im 2. Halbjahr 2014 erfüllt werden. Geocaching ist eine auf Satelliten gestützte Schatzsuche, die mit Hilfe des GPS (globales Positionsbestimmungssystem) funktioniert und deren Ziel es ist einen Geocache (aus dem englischen „geheimes Lager“/ Versteck) zu entdecken.

Weiterlesen …

Segel- und Surfexkursion

Mit der einwöchigen Segel- und Surfexkursion an den Ratzeburger See sollten die meisten Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Sport des 10. und 11. Jahrgangs des Are–Gymnasiums Bad Neuenahr unbekanntes Terrain betreten.  
Vor allem bei den Seglern war der Respekt entsprechend nicht gering, als es kurz nach der Ankunft nach einer kurzen Einführung hieß: „In die Boote und Leinen los“! Dank der fachkundigen Anweisungen ihrer Segellehrer legten die Schülerinnen und Schüler mit ihren „Jollen“ (3 Pers.) und „Falken“ (4 Pers.) rasch ab, um mit den Booten aus dem Hafen zu steuern, die Segel zu setzen und erste vorsichtige Segelmanöver auf dem See zu versuchen.

Weiterlesen …

Shakespeare – fesselnd und kurzweilig – einfach „Theater Total“

Das Theater Total Team gastierte mittlerweile schon traditionsgemäß zum 15. Mal in der Vinxtbachhalle. Aufgrund der großen Nachfrage gab es in diesem Jahr erstmals fünf Vorstellungen, davon zwei speziell für Schulklassen. Eine dieser Vorstellungen besuchten die Schüler der Deutsch-Leistungskurse des Jahrgangs 12, die bereits im letzten Jahr große Freude an der Darbietung von „Faust Eins“ gehabt haben.

Weiterlesen …

Are-Gymnasium erhält RWE-Energiesparkoffer

Im Rahmen des RWE-Schulwettbewerbs „Energie mit Köpfchen“ wurde dem Are-Gymnasium am 23. Juni ein Energiesparkoffer von der RWE durch Herrn Gerhard Retterath überreicht.

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften der Klassen 9a–9c freuten sich zusammen mit der Fachlehrerin Nina Heßler und dem stellvertretenden Schulleiter Heribert Schieler über den Inhalt des Koffers.

Weiterlesen …

Big Challenge

An dem bundesweiten Englischwettbewerb nahmen insgesamt 184 Schüler des Are-Gymnasiums unter der Koordination von Lisa Steinfort so erfolgreich teil, dass insgesamt 16 Schüler zu den besten 100 Schülern ihrer Jahrgangsstufe in Rheinland-Pfalz zählen. Besonders bemerkenswert ist die Leistung von Anne-Catherine Simeit: Sie ist Landessiegerin in Rheinland-Pfalz und bundesweit erreichte sie den 8. Platz von 26.000 Schülern der Stufe 8.

Weiterlesen …

Juniorwahl 2014 – die Europawahl

Parallel zur Europawahl 2014 beteiligten sich die Klassen der 9. Jahrgangsstufe sowie die Sozialkunde-Kurse der MSS 10, 11 und 12 am Projekt „Juniorwahl“.

Weiterlesen …

Der Are-Energie auf der Spur

Die 24 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften der Jahrgangsstufe 9 (a-c) des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr reichten am vergangenen Samstag ihr Projekt „Der Are-Energie auf der Spur“ beim Schulwettbewerb der RWE „Energie mit Köpfchen“ ein und hoffen seitdem auf einen für sie glücklichen Ausgang des Wettbewerbs. Zusammen mit der Fachlehrerin Nina Heßler beschloss der Kurs im Februar, die Spur der Are-Energie näher zu verfolgen und ging eine Kooperation mit dem Konzern ein. Für die Durchführung des bestehenden Projektes wurde eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 750€ vonseiten der RWE bereitgestellt

Dateien zum Herunterladen gibt es hier.

Weiterlesen …

Up With People

Up With People

We want to make a difference“ – Wir wollen etwas bewirken, so lautet der Wahlspruch der jungen Leute von Up with People, die Bad Neuenahr-Ahrweiler auf ihrer Welttournee eine Woche lang besuchten. Zwei Tage waren sie nun auch zu Gast am Are-Gymnasium.

Weiterlesen …

Spende an den Deutschen Kinderschutzbund

Am letzten Schultag des ersten Halbjahres verabschiedete die Schulgemeinschaft des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr ihre langjährige Kollegin Oberstudienrätin Ursula Läufer aus dem aktiven Schuldienst in die Freistellung der Altersteilzeit.

Weiterlesen …

Cambridge First Certificate in English

Seit dem vergangenen Schuljahr bietet das Are-Gymnasium Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 10 die Möglichkeit, sich in einer 2-stündigen AG auf das Cambridge First Certificate in English (FCE) vorzubereiten und damit ein international anerkanntes Sprachzertifikat zu erwerben.

Weiterlesen …

Der Are-Energie auf der Spur

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften der Jahrgangsstufe 9 (a-c) des Are-Gymnasiums Bad Neuenahr nehmen zusammen mit ihrer Fachlehrerin Nina Heßler am diesjährigen RWE-Schulwettbewerb „Energie mit Köpfchen“ teil.

Weiterlesen …

Generalanzeiger vom Montag, 10. Februar 2014, Seite 8

Drei Kinder hat Anne Glodowski. Die beiden großen sind schon erwachsen und raus aus der Schule. Ihre 15-jährige Tochter hingegen ist noch mittendrin in ihrer Schullaufbahn. Doch der Unterschied zwischen dem, was die Mutter bei den älteren Kindern und dem dritten Kind erlebt hat, könnte nicht größer sein: „Es ist unheimlich entlastend, dass es bei uns in der Familie den Satz nicht mehr gibt: Was hast Du noch für die Schule zu tun?“ Natürlich sei jedes Kind anders. Dennoch sieht Anne Glodowski die Hauptursache für die Veränderungen vor allem darin, dass die Schule inzwischen „selbstbewusstere und eigenständiger arbeitende junge Menschen“ heranzieht als noch vor wenigen Jahren.

Weiterlesen …

Der Abiturjahrgang 2014.

Festliche Abschlussfeier

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete das Are-Gymnasium 124 erfolgreiche SchülerInnen des Abitur-Jahrgangs 2014.

Nach einem ökomenischen Gottesdienst in der Martin-Luther Kirche, der das Motto trug „Meine Zeit in deinen Händen“, der federführend von den engagierten SchülerInnen Floralouisa Winkler, Lena Fuhrmann, Kimberly Sonntag, Ruth Balkes und Franziska Scholz gestaltet wurde, begrüßte Schulleiter Hans-Dietrich Laubmann die Abiturienten, Lehrer und Eltern im Anschluss daran in der festlich geschmückten Mensa der Schule.

Weiterlesen …

Nach der Medienscoutausbildung.

Medienscouts

Medien sind allgegenwärtig, Kinder und Jugendliche wachsen ganz selbstverständlich mit ihnen auf. Um nicht nur die Chancen, sondern eben auch die Risiken medialer Angebote zu erkennen und diese selbstbestimmt, kritisch und kreativ nutzen zu können, bedarf es Begleitung, Qualifizierung und Medienkompetenz.
Seit dem vergangen Jahr erarbeitet das Are-Gymnasium unter Leitung von Frau Elke Ritzert und Herrn Sven Schübel im Rahmen des Konzepts der Landesregierung „Medienscouts.rlp“ Maßnahmen zum verantwortungsvollen Umgang mit den Angeboten des Internets. Hierbei sollen die dafür ausgebildeten Medienscouts aus den achten Klassen als Beraterinnen und Berater für die Schülerschaft fungieren. Das Konzept ist im Themenkomplex Jugendmedienschutz an weiterführenden Schulen verankert und im Rahmen des 10 Punkte-Programms „Medienkompetenz macht Schule“ der Landesregierung Rheinland-Pfalz umgesetzt.

Weiterlesen …

Beim Konzert.

Oberstufenkonzert

Erstmals veranstaltete der Abschlussjahrgang 13 des Are-Gymnasiums ein Konzert mit Bands, Sängerinnen und Sängern sowie echten Virtuosen an den Instrumenten. Die großartig geschmückte Turnhalle mit roten Rosen stand ganz im Zeichen des Tages, dem Valentinstag, Paaren wurden sogar kostenlos Rosen überreicht.

Wer an diesem Abend aber nun Schmusesongs und Kuschelrock erwartete, musste enttäuscht werden: Bei der Premiere des Oberstufenkonzerts des Are-Gymnasiums begeisterten Gitarristen und Pianisten die Gäste, präsentierten sich Physik-Leistungskursschüler auf der „Perfekten Welle“ und Lehrer outeten sich als große Gesangstalente.

Weiterlesen …

Vernissage von Schülern des Jahrgangs 13

Für die Abiturienten des Are-Gymnasiums war der 26. Februar ein ganz besonderer Tag am Ende ihres Schülerlebens, sie erhielten das Zeugnis der Jahrgangsstufe 13 und damit endete für sie der Unterricht. Zum ganz besonderen Ereignis gehört aber auch an diesem Tag das inzwischen Tradition gewordene Event vor der Zeugnisausgabe. Mit einer Vernissage ihrer Abschlussarbeiten in der Bildenden Kunst und einer musikalischen Session der Schülerinnen und Schüler der Musik-Kurse von Thomas Lang und René Fromm kam der gesamte Jahrgang noch einmal zusammen und feierte auf diese Weise das besondere Ereignis.

Weiterlesen …

Im Praktikum.

Betriebspraktikum Klasse 9

Mal raus aus der Schule, reinschnuppern in die reale Arbeitswelt. So wie Joelle Nabhan (im Bild bei der KSK in Heimersheim) ergriffen auch 139 andere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, bei Firmen in der Region Erfahrungen zu sammeln und den Arbeitsalltag schon einmal auszuprobieren.

Zwei Wochen Schulzeit Ende Januar, so verteilte sich das vierzehntägige Praktikum von Schülerinnen und Schülern der neunten Klassen des Are. Hoch ist also das Interesse der jungen Menschen, schon früh einen geeigneten Beruf für sich zu finden.

Weiterlesen …

Die Französisch LKs.

Französischer Jugendliteraturpreis

Am Are-Gymnasium haben die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Französisch Jahrgang 12 und 11 von Christel Witt und Jahrgang 10 von Lisa Braun eine enorme Arbeit geleistet: bis zu 600 Seiten haben sie in der Fremdsprache in vier Monaten neben ihrem normalen Schulpensum bewältigt – wobei die nominierten Romane sowohl aktuelle gesellschaftliche Probleme, als auch Erfahrungen aus der unmittelbaren Lebenswelt der Jugendlichen zum Thema haben.

Weiterlesen …

In Berlin.

Kursfahrt nach Berlin

„Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen…“

 Auf diese Worte von Primo Levi treffen die 56 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Are-Gymnasiums am Holocaust-Mahnmal im bitterkalten Berlin. In Begleitung ihrer Lehrerinnen Ilka Dahlmanns, Julia Stucky und Evelyn Simon machen sie sich auf die Spuren der Demokratie – beginnend mit einem gelungenen Rollenspiel im Bundesrat zum Entstehen eines Gesetzes, um dann das Kanzleramt, das größte Regierungshauptquartier der Welt, zu entdecken – von den Berlinern auch „Waschmaschine“ genannt.Es erinnert architektonisch an ein Schloss und doch hat die Kanzlerin aus ihrem Arbeitszimmer täglich das Volk im Blick! Auch einigen Schülern gelang ein kurzer Blick auf die Kanzlerin, die zufällig an ihnen mit einem freundlichen „Hallo“ vorbeikam.

Weiterlesen …

Das erfolgreiche Team.

Are-Fußballer siegen weiter

Die Fußballer des Are-Gymnasiums setzten sich in der zweiten Runde des Fritz-Walter-Cups souverän gegen die Konkurrenz auf Kreisebene durch und erreichten den Regionalentscheid des Bezirkes Koblenz. Beim hervorragend organisierten Turnier in der Sporthalle der Boeselager-Realschule plus in Ahrweiler entschied die Are-Mannschaft jedes Spiel für sich. Die Realschule Adenau konnte im ersten Spiel 5:1 besiegt werden. Im zweiten Spiel hatte unsere Mannschaft mit den Gastgebern anfangs einige Mühe, doch im Verlaufe des Spiels setzte sie sich mit einem verdienten 3:0 durch.

Weiterlesen …

Foto.

Schülermultiplikatorenseminar

Seit 15 Jahren ist das Schülermultiplikatorenseminar (SMS) fester und erfolgreicher Bestandteil in der Suchtprävention des Are-Gymnasiums. So machten sich auch im vergangenen Dezember wieder zehn Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe, die zuvor von ihren jeweiligen Klassen gewählt wurden, zusammen mit Frau Anne Daute und Frau Nina Heßler auf den Weg nach Merzbach (Evangelische Jugendbildungsstätte), um dort zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Andernach als Multiplikatoren ausgebildet zu werden.

Weiterlesen …

Foto.
Im Ultraschalllabor des RheinAhrCampus.

Studien- und Berufsorientierung

Schülerinnen und Schüler des Are-Gymnasiums informierten sich am RheinAhrCampus Remagen im Rahmen der Studien- und Berufsorientierungswoche (StuB). Neben einem individuellen Studien- und Berufswahltest standen unter anderem Betriebserkundungen in unterschiedlichen Branchen, sowie spezielle Studienberatungen der Universitäten Koblenz und Bonn sowie der Hochschule Remagen, auch RheinAhrCampus (RAC) genannt.

Weiterlesen …

Foto.
Beim Software-Unternehmen Klaes.

Studien- und Berufsorientierung

Im Rahmen der breitgefächerten Studien- und Berufsorientierungswoche (StuB) ermöglichte jetzt das Are-Gymnasium seiner Jahrgangsstufe 12 professionelle Berufsorientierung mit wissenschaftlicher Potentialanalyse, Bewerbungstraining mit Assessmentcenter, Studienberatung an verschiedenen Unis und Fachhochschulen der Region sowie verschiedene Betriebserkundungen. Organisiert wurde die StuB von den SozialkundelehrerInnen Ingrid Näkel-Surges, Ursula Haustein, Ilka Dahlmanns, Catarina Hertlein, Evelyn Simon; Julia Stucky und federführend von Marco Müller.

Weiterlesen …

Foto.
Die AG.

Umwelterziehung

Am Are-Gymnasium wird auf die Umwelterziehung der Kinder großen Wert gelegt. Nicht nur der naturwissenschaftliche Unterricht, sondern auch das vielfältige Angebot der Arbeitsgemeinschaften trägt zur Bildung und Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen in diesem Bereich bei. So erlebten die SchülerInnen der Arbeitsgemeinschaft „Z(s)auberhaftes Are“ einen spannenden Nachmittag in der Umweltlernschule des Kreises Ahrweiler in Niederzissen.

Weiterlesen …

Foto aufgenommen in der FH Remagen.
In der FH Remagen.

Biologie Leistungskurs auf Exkursion

Am Are-Gymnasium werden Schülerinnen und Schüler nicht nur theoretisch geschult, sondern sammeln auf Exkursionen, wie etwa zur Fachhochschule Remagen praktische Erfahrungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Physik, Chemie und Biologie. Im Mittelpunkt des Workshops standen diagnostische Verfahren und Anwendungsgebiete für das Rastertunnelmikroskop, für Ultraschallmessungen und sensorische Experimente in der Biomechanik. Dabei untersuchten die Schülerinnen und Schüler des Are-Gymnasiums mitgebrachte Präparate wie Wespen und konnten so faszinierende Einblicke in den Mikrokosmos biologischer Strukturen gewinnen.

Weiterlesen …

Im Augustinum.

Orientierungsstufenfest

Am Mittwoch vor Beginn der Weihnachtsferien sangen und spielten etwa 40 Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen des Are-Gymnasiums mit ihrem Musiklehrer René Fromm und begleitet von der 2. stellvertretenden Schulleiterin Ingrid Näkel-Surges an einem Nachmittag in der Senorenresidenz Augustinum, um den Heimbewohnern mit schwungvollen Weihnachtsmedleys der Bläserklasse 6b und den „Kressdachs Verzällche“ der Klasse 6c eine kleine Freude zu bereiten. Beide Seiten sind sich sicher, dass sich dieser Besuch gelohnt hat und dass man sich im nächsten Jahr in der Adventszeit wiedersehen wird.  

Weiterlesen …