Zum Inhalt springen

1. Preis im Sprachenwettbewerb

Am Oberstufen-Wettbewerbs „Sag’s einfach“ / „Exprime.toi“ der vom Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz zusammen mit den Partnerregionen (Burgund-Franche-Comté, Oppeln und Mittelböhmen) ausgeschrieben wird, hat im letzten Schuljahr der Grundkurs des Jahrgangs 10 unter der Leitung von Sibylle Schäfer-Heuermann teilgenommen. Alle Schüler*innen hatten die Aufgabe, in Kleingruppen einen dreiminütigen Kurzfilm in französischer Sprache zum Thema Amitié 2.0 (Freundschaft 2.0) herzustellen und haben eine Teilnehmerurkunde sowie einen Beutel voller Überraschungen erhalten.

Groß war die Aufregung dreier Schülerinnen allerdings, als sie während der digitalen Preisverleihung am 1. September 2021 den Soundtrack zu ihrem Film hörten. Victoria Fischer, Neele Heimermann und Angelina Wohlgefahrt gewannen mit ihrem Kurzfilm tatsächlich den 1. Preis. Sie überzeugten die Jury mit ihrem kreativen und zugleich berührenden Beitrag, indem sie darstellten, welche Schwierigkeiten Schüler*innen der 10. Klasse während der drei pandemiebedingten Schulschließungen zu bewältigen hatten. Das Lernen in Eigenregie zu Hause, geschlossene Sportvereine und Musikschulen sowie die starke Einschränkung von Begegnungen mit Gleichaltrigen und Freunden standen im Vordergrund.

Online-Preisverleihung.

Der Siegerbeitrag ist ab Minute 52:55 zu sehen.

Online-Preisverleihung Schülerwettbewerbe 2020-21
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die drei Gewinnerinnen sind zu einem Wochenende in Dijon inklusive Sprach-Workshop und kulinarisch-kulturellem Begleitprogramm eingeladen. Sie freuen sich sehr über die Möglichkeit, ihre zerstörte Heimat für kurze Zeit verlassen und neue Impulse durch die Begegnungen mit deutschen und französischen Jugendlichen erhalten zu können.

Französisch Grundkurs des Are-Gymnasiums

Alles in allem hat der gesamte Kurs von dem Projekt sehr profitiert, indem sich alle während des Homeschoolings intensiv damit beschäftigten, ihre Sicht auf Freundschaft in der Fremdsprache zum Ausdruck zu bringen. Insofern bot der Sprachenwettbewerb einen attraktiven Anreiz für die Lernenden und ihre Lehrerin.