Liebe Eltern,
Neues von unserer Baustelle. Gestern hatten wir wieder eine große Baubesprechung vor Ort und ich kann Ihnen berichten, dass weiter unter Hochdruck gearbeitet wird, um die anvisierten Termin einhalten zu können. Zu Beginn der Bauarbeiten dachte ich noch, dass das Baugelände riesig sei. Nun gestern musste ich feststellen, dass es fast vollständig bebaut sein wird.  Ein Schule in nur drei Monaten zu bauen ist mehr als eine ambitionierte Leistung. Wir sind den ausführenden Firmen, den Verantwortlichen der Planung und  der Gemeinde Grafschaft sehr dankbar für dieses  riesengroße Engagement.

Die Coronalage ist zumindest bei uns noch sehr ruhig. Wir haben bisher keine akuten Fälle im Schulbetrieb getestet. Hoffen wir, dass es so bleibt, wenn auch die derzeitige Lage für Optimismus wenig Anlass bietet. Deshalb bitten wir nochmals ganz besonders darum, keine Kinder, die Erkältungssymptome aufweisen zum Unterricht zu schicken.

Wichtige Informationen: 

Mehrkostenausgleich in der Schülerbeförderung

Der Kreis- und Umweltausschuss hat für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und der Bildungsgänge dBereits letzte Woche habe ich Sie über den Mehrkostenausgleich bei der Schülerbeförderung informiert. Hierzu noch eine weitere Ergänzung von der Kreisverwaltung:

Damit im Antrag möglichst alle zur Bearbeitung nötigen Angaben enthalten sind, hat sich die KV nun doch entschieden, einen Antragsvordruck zur Verfügung zu stellen. Dieser ist bereits über die Internetseite der Kreisverwaltung abrufbar

Angebot des Kinder – und Jugendbüros Grafschaft im Vormittagsbereich

Elternsprechtag am 2./3. Dezember

Unser diesjähriger Elternsprechtag findet wie im vergangenen Jahr wieder digital statt. Wir stehen Ihnen am 02.12.21 am Vormittag und am 03.12.21 ganztägig zur Verfügung. Ihre Kinder haben bereits die Unterlagen dazu erhalten. Bitte vereinbaren Sie mit den Lehrkräften einen Telefontermin oder wenn möglich einen Termin zu einer Videokonferenz. Am 03.12.21 entfällt aus diesem Grund der Unterricht.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit!

Mit herzlichen Grüßen

Heribert Schieler

Schlagwörter: