Zum Inhalt springen
  • 9. Juni 20229. Juni 2022

Just talking

In diesem Halbjahr konnten am Are nach zweijähriger, Corona bedingter Pause die mündlichen Prüfungen im Fach Englisch wieder stattfinden. Diese ersetzen eine traditionelle Klassenarbeit durch eine Kommunikationsprüfung. Neu in diesem Jahr war, dass die Prüfung zum ersten Mal auch in der Jahrgangsstufe 6 durchgeführt wurde. Während im Jg. 9 der Schwerpunkt auf der Arbeitswelt lag, von der Präsentation des Berufspraktikums bis hin zur Simulation eines Bewerbungsgespräches, wurden im Jg. 6 die Sehenswürdigkeiten der britischen Hauptstadt in den Blick genommen und die Planung eines touristischen Besuchsprogrammes in einem Partnerdialog ausgehandelt. 

Die Schüler*innen in beiden Jahrgängen zeigten sich äußerst motiviert und konnten sich über ausgesprochen gute bis sehr gute Ergebnisse freuen. 

Die Stärkung der mündlichen Kompetenzen ist ein wichtiges Ziel des heutigen Fremdsprachenunterrichts, die den modernen Anforderungen in Berufsleben und Freizeit Rechnung trägt. Insgesamt leistet diese Form der Prüfung einen Beitrag zu einer sich verändernden Prüfungskultur, die neben der Schriftlichkeit auch andere Kompetenzen mit in den Blick nimmt.