Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Besuch der Jahrgangsstufe 11 bei der vocatium-Messe in Bonn

In dieser Woche begab sich die Jahrgangsstufe 11 des Are-Gymnasiums zur vocatium-Messe in Bonn. Diese bot den Schüler*innen gute Gelegenheiten, sich aus erster Hand über eine Vielzahl von beruflichen Perspektiven zu informieren und intensive Gespräche mit den Ausstellenden zu führen.

Über 40 Anbieter aus verschiedenen Branchen standen bereit, um Einblicke in ihre Studien-, Ausbildungs- und Berufsfelder zu geben sowie Fragen zu beantworten. Von Vertretern aus der Wirtschaft über Bildungseinrichtungen bis hin zu staatlichen Institutionen war die Bandbreite beeindruckend. Die Schüler*innen nutzten die Gelegenheit, um persönliche Gespräche zu führen und wertvolle Einblicke in potenzielle Karrierewege zu gewinnen. Sie stellten Fragen, diskutierten über ihre Interessen und erhielten konkrete Ratschläge für ihre berufliche Zukunft. Einige vereinbarten sogar bereits einen Termin für ein Bewerbungsgespräch oder ein Betriebspraktikum für die Ferien. Die direkten Kontakte konnten dazu beitragen, die eigenen Stärken besser zu verstehen und informierte Entscheidungen über die nächsten Schritte nach dem Abitur zu treffen.